einfamilienhaus

Mensweg

Auf einem 1.200 m² großen Grundstück in Ampass, in der Nähe von Innsbruck, wurden drei zusammenhängende, aber dennoch autarke Einfamilienhäuser geplant und realisiert.

Um Sonne und Tageslicht bestmöglich zu nutzen wurden im vordersten der drei Häuser Küche, Essbereich und Wohnbereich im Obergeschoß positioniert. Von Essbereich bzw. Wohnbereich erreicht man eine überdachte Terrasse mit Treppenabgang zum Garten. Im Erdgeschoß des Einfamilienhauses befinden sich drei Schlafräume, mit direktem Gartenzugang.

Bei den Materialien wurde auf naturbelassene Produkte besonders wert gelegt. Fußböden sind aus Lärche weiß geölt, im Eingangsbereich und der Küche wurde roter Porphyr verlegt. Die Badezimmer- und Garderobenmöbel wurden aus Lärche weiß geölt gefertigt. Die begehbare Dusche im Badezimmer wurde mit unbehandelten Schieferplatten verkleidet.

Auftraggeber
Familie B
Standort
Ampass, Tirol
Bauzeit
2010